Die Stimme des anderen Geschlechts - ein Abend mit Autorinnen und Musikerinnen aus Afghanistan, Iran und Syrien

Mo, 19. April 2021 18:00 Uhr
Arbeitsstelle Flucht, Migration und Zusammenleben | Wassermühlenstraße 12 | 24376 Kappeln

Veranstalter: Arbeitsstelle Flucht, Migration und Zusammenleben

Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrant*innen (ZBBS) und Volksbad Flensburg

Mitveranstalter: Evangelisches Frauenwerk
Arbeitsstelle Flucht, Migration und Zusammenleben

 

Bei der landesweiten Veranstaltungsreihe »Die Stimme des anderen Geschlechts« kommen Künstlerinnen und Aktivistinnen zu Wort, die in ihren Herkunftsländern häufig schweigen mussten, zensiert wurden oder Auftrittsverbot hatten.

Die Veranstaltung eröffnet der Frauen-Musik-Treff der Lübecker Tontalente. Nach einem abwechslungsreichen Lesungsblock rundet Sängerin und Songwriterin Faravaz Farvardin den Abend mit einer musikalischen Premiere ab. Die Veranstaltung bietet selbstverständlich auch Raum für Fragen und Vernetzung.

 

Mitwirkende:

  • Sängerin und Songwriterin Faravaz Farvardin (Iran)

  • Frauenrechtlerin Shamsia Azarmehr (Afghanistan)

  • Autorin Masuma Habibi (Afghanistan)

  • Autorin Newroz Meslem (Syrien)

  • Aktivistin Parinaz Mehranfar (Iran)

  • Frauen-Musik-Treff der Lübecker Tontalente

Tickets und Verkaufstellen

Verkaufsstellen

Die Veranstaltungen findet Online auf Zoom statt. Anmeldungen über die Arbeitsstelle Flucht, Migration und Zusammenleben: katrine.hoop@kirche-slfl.de